Sonntag, 20. September 2009

Kerzenschein







Jetzt ist es soweit ...
ich sehne mich danach abends ein paar Kerzen an zumachen !-
Natürlich liebe ich diese Jahreszeit mit ihren wunderbaren Stimmungen - aber es bedeutet doch auch immer Abschied von der Leichtigkeit des Sommers ! seufzt, bedauer

Aber, da es unabänderlich ist, muss man die aktuelle Jahreszeit einfach genießen!- deshalb zeige ich Euch heute -neben ein paar Septembergartenimpressionen und unserer neuen Paulgemäldekunstsammlung im Flur - auch mein kleines Schränkchen vom Flohmarkt, das endlich von Staub und Holzwurm befreit wurde und einen Anstrich mit meiner Lieblingsfarblasur bekommen hat !(leider hab ich verbaselt "vorher" Bilder zu machen)
Da man dort wunderbar Kerzen platzieren kann, versüßt es mir jetzt die dämmernden Abende etwas :0)

Also- genießt die Zeit -
herzlichst

Elisabeth

Kommentare:

Deko Flair hat gesagt…

Wunderschöne Impressionen und das Schränkchen ist wirklich wunderschön. LG Sabrina

miss biggi hat gesagt…

Tolle Bilder, und das Tischchen ist wunderschön.
Mein Kerzenverbrauch steigt auch schon :)
Wünsche Dir einen schönen Wochenstart
♥-lichst
biggi

chrissi hat gesagt…

Das Schränkchen ist wunderschön geworden. Ich hab auch schon Kerzen brennen. 8:00 Uhr ist es fast dunkel. Da kann man es sich drinnen so langsam gemütlich machen.
Liebe Grüße Chrissi

*Marie* hat gesagt…

Hallo Elisabeth, vielen lieben Dank für dein liebes Kommentar auf meinem Blog:).....Deine Frage beantworte ich dir gerne. Ich nehme gerne altes Papier aus dänischen Büchern die ich auf dem Flohmarkt finde, male die Seiten in den Farben wie ich sie gerade brauche an, schneide sie je nach Stimmung mal in ein Herz, Wimpel oder Rechteck aus und klebe sie dann gleichzeitig mit dem Faden an dem sie hängen und dem Rückseitigem andersfarbigen Papier fest...fertig! Aber es gibt ja unzählige Möglichkeiten das Papier vorher zu bekleben oder anzumalen, der Fantasie sind da Grenzen gesetzt..... so nun schau ich mich mal einwenig auf deinem Blog um, die ersten September-Bilder bringen mich schon ins schwärmen:)...liebe Grüsse *Marie*